Toolbox
Downloadkorb (0)
Produkt-Index
450x280_Veranstaltungen_Klimahouse BZ 2012

Klimahouse 2012 – Die RÖFIX Erfolgsbilanz

 

Es kann Bilanz gezogen werden über die Klimahouse 2012 in Bozen, die auch in diesem Jahr wieder gezeigt hat, dass sie als internationale Fachmesse für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen ganz am Puls der Zeit liegt.
 
Die 459 auf der Klimahouse 2012 vertretenen Aussteller - darunter auch RÖFIX - waren vorab von einer Klimahaus Expertenjury ausgewählt worden. RÖFIX beteiligte sich als einer der Protagonisten aktiv an der Messe und den zahlreichen Rahmenveranstaltungen. Das diesjährige Messeprogramm präsentierte sich überaus dicht und hochinteressant für das breite Publikum.
Los ging es am Donnerstag, 26.01. mit der Eröffnung des großen hochmodernen Messestandes, von wo aus die Besucher dann zum Stand des LVH zur Pressekonferenz über die kürzlich entstandene Kooperation zwischen RÖFIX und BETON EISACK geführt wurden. Diese beiden innovativen und hochqualifizierten Unternehmen aus Südtirol entschieden sich dazu, ihre Erfahrung in der Produktion und ihren Service bezüglich ihrer Produkte zu vereinen, um so den Qualitätsstandard bei Produktion und Anwendung von Spezialbeton weiter anzuheben. Die Teilnahme an der Pressekonferenz mit Vorträgen von Dr. Wolfgang Brenner, Geschäftsführer RÖFIX, und Dr. Christian Auer, Geschäftsführer BETON EISACK, war ausgesprochen hoch. Gemeinsam mit Toni Maier, Obmann der Tiefbauunternehmer des LVH standen beide Geschäftsführer nach der Konferenz noch für Interviews zur Verfügung.
 
Am selben Tag fanden außerdem die von SINERGIE MODERNE NETWORK organisierten 19 Technikseminare zum Thema Energiesparen statt. Auch sie fanden eine große Resonanz beim Publikum und so verfolgten über 1.200 Teilnehmer die Seminare mit dem Vortag von Ing. Raffaele Molteni, Produkt-Manager RÖFIX mit dem Thema “Lösungen für hocheffiziente Gebäudehüllen: Wärmedämm-Verbundsystem mit innovativen Materialien”.
 
Am Freitag, 27.01. präsentierte die Messe Bozen zum dritten Mal den “Klimahouse Marketing Award”, der in Zusammenarbeit mit der Klimahaus Agentur Bozen organisiert wurde. Die Auszeichnung wird an diejenigen Firmen verliehen, denen die gelungenste Präsentation eines, zur Veranstaltung passenden, Produkts gelingt. Mit großer Freude nahm RÖFIX den 3. Platz in der Kategorie der Stände über 40m² entgegen.
Auch in den darauffolgenden Tagen zog der modern und funktionell gestaltete Stand zahlreiche Besucher an, die die Gelegenheit nutzten, sich die RÖFIX Produkte mit ihren speziellen Eigenschaften, wie z.B. System SismaCalce, das erdbebensichere Wärmedämm-Verbundsystem, genauer anzusehen. Diese Neuheit erweckte, genau wie alle anderen ausgestellten Lösungen und Produkte von RÖFIX, besonderes Interesse beim Messepublikum, das zu 63% aus Fachleuten und Experten der Branche, wie Architekten, Ingenieuren und Planern, bestand. Bei den privaten Messebesuchern hingegen, gaben mehr als 60% an, die Absicht zu haben ein Haus zu bauen, bzw. ihr Haus oder ihre Wohnung zu renovieren und auf der Klimahouse Messe die gesuchten Informationen sowie innovative Lösungen gefunden zu haben.
 
Mit der überzeugten Unterstützung der Klimahouse schließt sich RÖFIX der treffenden Definition an, die Gernot Rössler, Präsident der Messe Bozen, in seiner Eröffnungsrede gab: „Die Klimahouse 2012 hilft zu sparen, die Umwelt zu schützen und gibt wirtschaftliche Impulse.“ Ein Standpunkt, der ganz offensichtlich auch von den über 40.000 Besuchern, die es nach Bozen zog, geteilt wurde. Mehr als 78% der Besucher kamen nicht aus der gastgebenden Provinz, sondern überwiegend aus den anderen Regionen Norditaliens. Ihnen schloss sich eine erhebliche Zahl an Besuchern aus Mittel- und Süditalien sowie aus dem Ausland an.

300x300_Veranstaltungen_Klimahouse BZ 2012-01

300x300_Veranstaltungen_Klimahouse BZ 2012-02

300x300_Veranstaltungen_Klimahouse BZ 2012-03