Toolbox
Downloadkorb (0)
Produkt-Index
CalceClima-Canpa_Article

Ökologisches Bauen: Neue Impulse durch den Einsatz von Hanf

 

Seit mittlerweile vier Jahren wird in Südtirol Industriehanf angebaut und für die Herstellung von Lebensmitteln, Medikamenten und Textilien sowie im Bauwesen für die Produktion von Ziegeln aus Industriehanf und Kalk verwendet.

Hanf ist eine der ältesten Pflanzen, deren bauphysikalische Merkmale und Langlebigkeit sie außerdem zu einem idealen Baustoff machen. In Verbindung mit Kalk zeichnet sich Hanf deshalb besonders durch seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten beim Bauen aus.

Erst vor kurzem wurde ein Park mit Hanfblöcken realisiert. Dafür waren Putze nötigt, deren Materialeigenschaften denen der Hanfblöcke entsprachen und im Fall einer Entsorgung recycelt werden können und damit keinen Müll erzeugen.

So entstand die Zusammenarbeit zwischen Schönthaler OHG / Ecopassion GmbH und RÖFIX AG, Spezialist für Bausysteme, zur Entwicklung eines Kalk-Innenputzes und eines Kalk-Feinabriebs mit Hanf. Nach erfolgreich bestandener Testphase konnten die beiden Produktneuheiten RÖFIX CalceClima® Canapa Intonaco und RÖFIX CalceClima® Canapa Finitura auf den Markt gebracht werden.

Die Putze RÖFIX CalceClima® Canapa sind aus Hanfschäben und natürlichem Hydraulkalk NHL5 nach UNI EN 459-1 sowie frei von organischen Zusätzen und Zement.

PR_Aufnahmen_März_2017_für_Schoenthaler_Baustoffe_Eyres_13_200x173

PR_Aufnahmen_März_2017_für_Schoenthaler_Baustoffe_Eyres_21_200x173

PR_Aufnahmen_März_2017_für_Schoenthaler_Baustoffe_Eyres_15_200x173

CalceClima Canapa_4_200x173

Außerdem weisen sie eine hervorragende Dampfdiffusionsoffenheit auf und regulieren ganz natürlich die Raumluftfeuchtigkeit. Die alkalischen Eigenschaften des Kalks sorgen zudem für eine antibakterielle Wirkung. Dämmkraft und Schallschutz der Wände werden dank dieser Spezialputze erhöht und das Wohnklima damit nachhaltig verbessert.

Der Kalk-Innenputz mit Hanf kann sowohl händisch als auch mit einer handelsüblichen Feinputzmaschine verarbeitet werden und erzielt eine hohe mechanische Festigkeit gemäß der Richtlinie UNI EN 998-1.

CalceClima Canapa_1_200x173

CalceClima Canapa_2_200x173

CalceClima Canapa_3_200x173

IMG_0251_200x173

Dank seines hohen Anteils an Hanfschäben ermöglicht der Kalk-Feinabrieb mit Hanf verschiedene Verarbeitungstechniken mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten an optischen Effekten.

In Frankreich und Belgien sind Baustoffe aus Hanf längst keine Nischenprodukte mehr und auch die Europäische Gemeinschaft fördert und unterstützt ab 2020 den Gebrauch von Materialien mit niedrigen CO2-Emissionswerten bei der Herstellung und Entsorgung.

Für weitere Informationen:
RÖFIX AG, 39020 Partschins (BZ), Tel. +39 0473 966100, office.partschins@roefix.com

Schönthaler OHG, 39023 Eyrs (BZ), Tel. +39 0473 739937, info@schoenthaler.com

Ecopassion GmbH, 39031 Bruneck (BZ), Tel. +39 0474 832131, info@ecopassion.it