Toolbox
Downloadkorb (0)
Produkt-Index
450x280_Produkt_CreteoRepair

Italien spricht über CreteoRepair

 

Eine Betoninstandsetzung ist immer dann erforderlich, wenn Bauteile oder Bauwerke aus bewehrten Beton (Stahlbeton) aufgrund der Nutzung, Exposition gegenüber betonschädigenden Einflüssen in ihrer visuellen Erscheinung oder in ihrer Funktion beeinträchtigt sind.
 
Es kann auch sein, dass die Gebrauchseigenschaften nicht mehr gegeben sind oder dass durch die Betoninstandsetzung neue Gebrauchseigenschaften erzielt werden mussen.
 
Die Betoninstandsetzung nach den Normen EN 1504 1-10 beschreibt Technologien und Anforderungen an Produktmaterialien, die zur Teilerneuerung, Wiederherstellung, Verstärkung bzw. Verlängerung der Dauerhaftigkeit von Bauteilen aus Beton und Stahlbeton beitragen.
 
Fur die Qualität einer Betoninstandsetzung sind auch eine sach- und fachgerechte Ist-Zustandsprüfung mit Dokumentation und eine daraus resultierende Planung notwendig. Diese Arbeiten sind durch Personen mit besonderen Fachkenntnissen auf diesem Gebiet durchzuführen damit die Dauerhaftigkeit der durchzuführenden Masnahmen sichergestellt ist.
 
Die verwendeten Produkte und ihrer sachgerechte Anwendung bei der Bauausführung durch Fachpersonal, sind ein weiterer Garant für das erfolgreiche Gelingen einer Betoninstandsetzung.
 
Für dickschichtige und dünnschichtige Betoninstandsetzungsmasnahmen werden RÖFIX Produkte aufgrund innovativer Forschungs- und Entwicklungsarbeit, den vielfältigen technischen Anforderungen gerecht.