Toolbox
Downloadkorb (0)
Produkt-Index

RÖFIX CalceClima® Kalkfarbe Ökologischer Kalkanstrich

 

Hochwertige, ökologische, mineralische Kalkfarbe für ein breites Anwendungsgebiet im Innen- und Aussenbereich. Besonders geeignet für Sanierung von mineralischen Untergründen wie Kalkputzen. Weiss und ausgewählte Farben.

Downloads:
Technisches Merkblatt (TM) Technisches_Merkblatt__TM__RÖFIX_CalceClima®_Kalkfarbe_Ökologischer_Ka_DC0050090.PDF
440,12 kB
Sicherheitsdatenblatt (SDB) Sicherheitsdatenblatt__SDB__RÖFIX_CalceClima®_Kalkfarbe_Ökologischer_K_DC0050042.PDF
151,36 kB
IM0027496_md.jpg btn_search

Hochwertiger, ökologischer Kalkanstrich für ein breites Anwendungsgebiet im Innen- und Aussenbereich.

Als dampfoffener Anstrich für RÖFIX-Systeme, sowie zur Verfestigung und Anstrichvorbereitung von Altuntergründen.

Speziell auch zur Beschichtung ökologischer Untergründe wie Kalkputze geeignet.

Die Art des Produkts (der hohe pH-Wert) sorgen dafür, dass die behandelten Oberflächen kaum für Schimmel oder Bakterien angreifbar sind.

Breite farbliche Gestaltungsmöglichkeit durch Abtönung möglich.

Objektbezogene Freigaben im Aussenbereich: Wir empfehlen für Ausführungen im Aussenbereich Ihren RÖFIX Fachberater zu Rate ziehen. Dieser bewertet Objekt und Anstrich gerne zusätzlich hinsichtlich Eignung oder alternativem Produktvorschlag.

Innen/Aussen/Decke Mit 2,5-6 Liter Wasser  verdünnbar 2-3 mal streichen 1-3 mal mit Rolle auftragen Vor dem Gebrauch aufrühren Vor Wettereinwirkungen und Sonne geschützt verarbeiten Achtung! Hände und Augen schützen Händisch eintönbar Nicht bei einer Temperatur unter 8°C anwenden Mindestens 12 Monate lagerfähig
  • Hervorragende Verarbeitung
  • Hoch dampfdiffusionsoffen
  • Feuchtigkeitsregulierend
  • Gute Haftung
  • Hohe Deckkraft
  • Wischfest
  • Ökologisch empfehlenswert
  • Unterstützt Abbau von CO2 (Kohlendioxid) und SO2(Schwefeldioxid)
  • Roll- und streichbar
  • Sumpfkalk
  • Organische Anteile < 2%.
  • Wasser
  • Zusätze zur Verbesserung der Verarbeitungseigenschaften
  • Weisses Marmormehl